Treffen mit Landwirten zum Thema "Niedersächsischer Weg"

In Isernhagen traf ich mich mit den Landwirten Horst Wehde, Rainer Gode und Heinrich Bätge, sowie mit den Vorsitzenden des Landvolkes Hannover, Dr. Holger Hennies und Volker Hahn, um mit ihnen über den "Niedersächsischen Weg" der Landesregierung zu sprechen. Mir wurde versichert, dass die Bauern in der Region positiv zu dieser Initiative stehen, die mehr Natur-, Arten- und Gewässerschutz gewährleisten soll. Dazu gehört u.a. die finanzielle Förderung des Landes für die Anlage von Blühstreifen und Gewässerrandstreifen.

Wir sind uns alle einig, dass solche Herausforderungen nur gemeinsam mit Naturschutz- und Landwirtschaftsverbänden sowie mit der Politik angegangen werden können. Gemeinsam auf dem Niedersächsischen Weg für mehr Umwelt- und Naturschutz!

 

Einen Bericht der HAZ zu meinem Besuch, vom 21. September von Elena Everding finden Sie hier: https://www.haz.de/Umland/Isernhagen/Isernhagen-Isernhagener-Landwirte-begruessen-Niedersaechsischen-Weg

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu - bestätigen Sie diesen Hinweis mit "Akzeptieren".
Sie können die Verwendung von Cookies auch ablehnen - allerdings sind einige Funktionen der Webseite dann nicht verfügbar. Klicken Sie dafür den Button "Ablehnen". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über den Button "Weitere Informationen".